«

BWL Formelsammlung » Kapazitätsauslastungsgrad

Kapazitätsauslastungsgrad Formel

Der Kapazitätsauslastungsgrad gibt Auskunft darüber, wie viel Prozent der verfügbaren Arbeitsstunden (z.B. 100% = 40 Stunden bei einer 40-Stunden-Woche) tatsächlich genutzt werden. Dazu werden die tatsächlichen Fertigungsstunden den sogenannten Kapazitätsstunden gegenübergestellt.

Erläuterung