«

Kostenrechnung Formeln » Mehrstufige Divisionskalkulation

Mehrstufige Divisionskalkulation Formel

Die Kalkulation (=Kostenträgerstückrechnung) berechnet für die Produkte bzw. Dienstleitungen des Unternehmens die Kosten. Bei der mehrstufigen Divisionskalkulation werden die Gesamtkosten in Herstellkosten sowie Verwaltungs- und Vertriebskosten zerlegt. Die Herstellkosten werden dabei  in Abhängigkeit von der Anzahl der Produktionsstufen ebenfalls zerlegt. Demnach lassen sich also Lagerbestandsveränderungen bei fertigen Erzeugnissen als auch bei unfertigen Erzeugnissen berücksichtigen und bewerten.

Erläuterung

k: Selbstkosten einer Produkteinheit
HKn: Herstellkosten der Kostenstelle n
VwGK: Verwaltungsgemeinkosten
VtGK: Vertriebsgemeinkosten
xPn: produzierte Menge der Kostenstelle n
xv: verkaufte Menge
1…n: Anzahl der Kostenstellen